Der juristische Adventskalender

Frage:

Habe ich einen gesetzlichen Unfallversicherungsschutz, wenn die Weihnachtsfeier nicht als Arbeitszeit zu werten ist?

 

Antwort:

Ja, da die Weihnachtsfeier – wenn sie vom Arbeitgeber veranstaltet wird – trotz allem als betriebliche Veranstaltung zu sehen ist. Der Versicherungsschutz gilt je-doch nur solange, bis der Arbeitgeber die Weihnachtsfeier offiziell beendet

Der juristische Adventskalender